Anlässe

Die Gesundheit ist heute ein Anliegen, das Menschen aus allen sozialen Schichten bewegt. In der Bibel war Heilung ein alltäglicher Bestandteil der öffentlichen Aktivitäten von Jesus und seinen Jüngern. Heutzutage erleben Menschen bei der Veranstaltung Heil&Heilung immer wieder das übernatürliche Eingreifen Gottes. Während dieser Abende werden Heilungserlebnisse geteilt, von den Aussagen Jesu gelernt und Handauflegungen für geistige, seelische und körperliche Genesung angeboten.

  • 27. 28. Juni | 20:00 | Kirchgemeindehaus Hofmatt | Dorfstrasse 12 | 3054 Schüpfen BE
  • 15. 16. August | 20:00 | Saal FCG | Leberngasse 4 | 4600 Olten SO
  • 28. 29.30. August | Saal CT | Rotzbergstrasse 1 | 6362 Stansstad NW
  • 17. 18. 19. September | Bodenkapelle | Kreuzgasse 7 | 3715 Adelboden BE
  • 17. 18. Oktober | EGW Langenthal | Lotzwilstrasse 10 | 4900 Langenthal BE
  • 29. 30. 31. Oktober | 6252 Dagmersellen LU (Details folgen)
  • 6. 7. 8. November | Saal FEG | Mühlestrasse 14E | 3634 Thierachern BE
  • 19. 20. November | Saal FMG | Wyssenstalden 169 | 3765 Oberwil im Simmental BE
  • 26. 27. 28. 29. November | Prättigau GR (Details folgen)

Wichtige Hinweise:

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, und Plätze können nicht im Voraus reserviert werden. Es sind jedoch ausreichend Plätze vorhanden.
  • Die Veranstaltung ist eine Glaubensveranstaltung und keine medizinische Beratung oder Untersuchung – selbst wenn Mediziner anwesend sein sollten.
  • Die Veranstaltung und die Dienste sind keine individuelle, persönliche Beratung, Untersuchung und Therapie durch einen Arzt und können diese nicht darstellen oder ersetzen.
  • Die Aufrufe, Hinweise auf körperliche Leiden oder Unzulänglichkeiten während der Veranstaltung sind keine ärztliche Diagnosen, sondern übernatürliche Hinweise.
  • Wir raten in keinem Fall dazu, ärztlich verordnete Therapien oder Medikamente ohne ärztliche Rücksprache abzusetzen oder zu reduzieren. Bitte hierfür den Arzt aufsuchen.