Leider müssen wir weitere Anlässe wegen der COVID 19 Pandemie absagen. Ich habe nach Rücksprache mit Freunden und örtlichen Partnern (Gemeindeleitern und Pfarrer) entschieden, dass alle Anlässe für dieses Jahr abgesagt werden. Dies betrifft den Heil&Heilung Anlass in Hergiswil NW, Ebnat-Kappel SG und Brig VS.

Da der Verlauf der Pandemie schwierig vorhersehbar ist, habe ich so entschieden. Ich und mein Team bedauern das sehr und bitten um Ihr Verständnis.

Wir können im Moment nur hoffen, dass nächstes Jahr die geplanten und organisierten Anlässe wieder durchgeführt werden können.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alles Gute und Gottes Segen. Beten wir für unsere Regierung, für alle Erkrankten und unser Land.

Kommende Anlässe: Flyer runterscrollen ⬇️ (BAG Schutzkonzept vorhanden!) 

  • 26./ 27./ 28. Oktober 2020 jeweils 20:00 Uhr / Aula Grossmatt / Grossmatt 5 / 6052 Hergiswil NW Abgesagt
  • 11./ 12./ 13. November 2020 jeweils 20:00 Uhr /Eventsaal / Hofstrasse 21 / CH-9642 Ebnat-Kappel SG Abgesagt
  • 24./ 25./ 26. November 2020 jeweils 20:00 Uhr / Eventsaal / Gliserallee 37 / CH-3902 Glis VS Abgesagt
  • 12./ 13./ 14. Januar 2021 jeweils um 20:00 Uhr / Eventsaal KGH / Kirchgasse 19 / CH-3860 Meiringen BE
  • 2./ 3./ 4. Februar 2021 jeweils 20:00 Uhr / Glattal CH-Zürich (Details folgen)
  • 3./ 4./ 5. März 2021 jeweils 20:00 Uhr / Bürgersaal / Hauptgasse 13 / CH-6130 Willisau LU
  • 7./ 8./ 9. April 2021 jeweils 20:00 Uhr / CH-6430 Schwyz SZ (Details folgen)

Häufig gestellt Fragen:

  • Braucht es eine persönliche Anmeldung? Nein, es hat genügend Plätze für alle vorhanden.
  • Wie viel kostet der Abend? Der Eintritt ist frei – Unkostenbeitrag ist via einer Kollekte erwünscht.
  • Muss Frau/ Mann alle drei Abende besuchen? Nein. Die thematischen Schwerpunkte der Abende sind verschieden und jeweils in sich abgeschlossen, so dass die Abende auch einzeln besucht werden können

Wichtiger Hinweis:

  • Die Veranstaltung ist eine Glaubensveranstaltung und keine medizinische Beratung oder Untersuchung – selbst wenn Mediziner anwesend sein sollten.
  • Die Aufrufe, Hinweise auf körperliche Leiden oder Unzulänglichkeiten während des Gottesdienstes sind keine ärztliche Diagnosen, sondern übernatürliche Hinweise.
  • Die Veranstaltung und die Gebete sind keine individuelle, persönliche Beratung, Untersuchung und Therapie durch einen Arzt und können diese nicht darstellen oder ersetzen.
  • Wir raten in keinem Fall dazu, ärztlich verordnete Therapien oder Medikamente ohne ärztliche Rücksprache abzusetzen oder zu reduzieren. Bitte hierfür den Arzt aufsuchen.